WingWave in Bremen

Bei Wingwave handelt es sich im Grunde um eine Kombination von EMDR (einer Traumatherapietechnik) und einem Test der Muskelkraft. Dieser Test dient dabei als Detektor, um genau den Auslöser festzustellen, der für das unerwünschte Verhalten steht. Die Theorie dahinter ist einfach ausgedrückt die, dass wenn man im Körper einen Stressreiz verspürt, man weniger Muskelkraft als sonst üblich besitzt. Anschließend wird diese detektierte Stelle, beispielsweise ein früheres Erlebnis, mittels einer Technik, sehr ähnlich wie EMDR, bearbeitet.

Was die EMDR-Technik ist

Bei EMDR handelt es sich um eine Traumatherapietechnik, die in vielen Studien ihre Wirksamkeit bestätigt hat und als einer der Methoden der Wahl bei der Behanldung von Traumatisierten gilt. Bei der Technik wird im Wechsel jeweils ein Reiz auf die eine und auf die andere Gehirnhälfte gegeben. Meist macht man dies, indem man die Augen nach rechts und links bewegt oder man ein wechselndes Geräusch auf dem linken und dann rechten Ohr hört.

WingWave im Video erklärt

Wobei WingWave dir helfen kann

Wir freuen uns dich bald persönlich kennen zu lernen, rege Gespräche mit dir zu führen und gemeinsam mit dir wachsen zu dürfen!

Diese Technik lässt sich aber nicht nur bei traumatisierten Patienten benutzen, sondern eignet sich grundsätzlich bei allen Themen, wo Emotionen im Spiel sind. Klassische Beispiele könnten Ängste, innere Blockaden oder Liebeskummer sein, bei denen man die emotionale Beteiligung abschwächen kann. Genauso kann man aber auch WingWave dazu verwenden jemandem positive Emotionen in Bezug auf bestimmte Themen geben.

 

Aufgrund ihrer guten und schnellen Wirkung ist WingWave in den letzten Jahren sehr bekannt geworden, auch zunehmend in Bremen. So wurden beispielsweise die Handballweltmeister von 2007 oder Firmen wie Bosch oder Volkswagen mit der WingWave-Methode gecoacht.

Wenn das Thema WingWave dein Interesse geweckt hat, dann kontaktiere mich und wer weiß, vielleicht darf ich dir dann bald irgendwo in Bremen die spannende Welt des WingWaves mit seinen unzähligen Möglichkeiten zeigen. Ich würde mich freuen!