Hypnose & Hypnotherapie in Bremen

Hypnose bzw. Hypnotherapie gilt als ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren und wurde vom Beirat für Psychotherapie offiziell als dieses anerkannt. Vor kurzer Zeit wurde beispielsweise in einer groß angelegten Studie mit den höchsten Studienstandards gezeigt, dass Hypnotherapie der Verhaltenstherapie, dem aktuell gängigsten Psychotherapieverfahren, bei der Behandlung von depressiven Patienten mindestens gleichwertig ist. Das, was für mich Hypnose so besonders macht, ist das Arbeiten in Trance, das einem letztlich Erfahrungen vermittelt, die wie reale Erfahrungen sind. Somit stellt Hypnose eine Methode dar, mit welcher man auf emotionaler Ebene arbeiten kann.

Was eine Trace wirklich ist

Die Trance ist dabei ein Zustand, in dem bestimmte Gehirnareale ganz stark und andere nahezu nicht aktiviert sind. Wie sich so etwas anfühlt, kennst du schon aus deinem Alltag. So kommen Phasen hoher Konzentration aber auch der Halbschlaf oder wenn du Auto oder Fahrrad fährst und nachher gar nicht genau sagen kannst, wie du ans Ziel gekommen bist, einem solchen Zustand recht nahe. All das sind Trancezustände. Trance bzw. Hypnose ist somit ein angenehmer Zustand, wobei du stets bei allem die Kontrolle über deine Gedanken, deinen Körper und dein Verhalten behältst. Mit Showhypnose hat Hypnotherapie nichts zu tun.

Hypnose & Hypnotherapie im Video erklärt

Wobei Hypnose dir helfen kann

Wir freuen uns dich bald persönlich kennen zu lernen, rege Gespräche mit dir zu führen und gemeinsam mit dir wachsen zu dürfen!

Durch die Arbeit in Trance ergeben sich eine Anzahl vieler Möglichkeiten, die dem Menschen bei ganz persönlichen Problem helfen können. Beispielsweise lassen sich die Ursachen für bestimmte Verhaltensweisen oder rational "unbegründete" Gefühle erschließen. Ein andere Möglichkeit, die die Hypnose bietet, besteht darin, bestimme Erfahrungen nachzuholen bzw. Vorwegzunehmen. Dies wiederum kann Auswirkungen wie echte Erfahrungen haben. Als letzte Beispiel kann Hypnose dir auch bei bestimmten Fragestellungen oder Entscheidungsschwierigkeiten mehr Klarheit verschaffen, indem man beispielsweise die verschiedenen Optionen in Trace durchgeht. Das Anwendungsspektrum ist an sich noch viel größer. Mit diesen Beispielen wollte ich dir nur eine erste Idee vermitteln, wie man Hypnotherapie für sich nutzen kann.

Wenn das Thema Hypnose dein Interesse geweckt hat, dann kontaktiere mich. Ich selbst habe am renommierten Milton-Erickson-Institut eine Hypnotherapieausbildung abgeschlossen und bilde mich stets in dieser faszinierenden Methode weiter. Vielleicht darf ich dir dann bald irgendwo in Bremen die spannende Welt der Hypnose mit seinen unzähligen Möglichkeiten zeigen. Ich würde mich freuen!